Pubblicato il

Winnetou musik herunterladen

1950 nahm Böttcher, der gerne an neuen Klängen arbeitete, die ersten Trickgitarrenstücke in Deutschland im Stil von Les Paul auf. 1954 verließ Böttcher den Musikstand und wandte sich Manuskriptpapier zu. Sein Talent entging nicht der Aufmerksamkeit der deutschen Filmindustrie, die damals gerade erst an Schwung gewann. Seinen größten Erfolg feierte Martin Böttcher in den 1960er Jahren, als er die Partitur für zehn der Karl-May-Filme komponierte, der erste war Der Schatz im Silbersee mit der berühmten “Alt-Shatterhand-Melodie”. In den Filmen spielten unter anderem der AMERIKANISCHE Schauspieler Lex Barker und der britische Schauspieler Stewart Granger. Das Publikum war begeistert von den wehmütigen Melodien, der fanfarenartigen Musik, die Angriffe begleitete, und den fröhlichen Hillbilly-Melodien. Martin Böttchers Hauptthemen aus diesen Filmen erreichten Spitzenplätze in den deutschen Charts und verkauften Tausende von Platten. Die Musik für die Winnetou-Filme ist ein Meilenstein in der deutschen Filmmusikgeschichte. Der Erfolg dieser Filme, begleitet von Böttchers Musik, ermöglichte die “Spaghetti Western” mit der Musik von Ennio Morricone. Dank des Filmproduzenten Artur Brauner gab Böttcher 1955 sein Kinodebüt und komponierte die Musik für die Militärsatire Der Hauptmann und sein Held.

Seine zweite Filmmusik entpuppte sich als Meilenstein in der deutschen Filmgeschichte. Die Halbstarken unter der Regie von Georg Tressler und Horst Buchholz mit Horst Buchholz waren auf großen Erfolg gestoßen. Zu Mr. Martin es Band gehörten die besten deutschen Jazzmusiker, darunter Horst Fischer, Fatty George, Bill Grah, Ernst Mosch und Hans `James` Last. Zunächst konzentrierte sich Böttcher auf den Jazz und wurde die Nummer zwei in einer deutschen Jazz-Umfrage. Er sammelte auch wichtige Erfahrungen als Arrangeur für Filmkomponisten, darunter Michael Jary und Hans-Martin Majewski, für die er einen Teil der Musik für Liebe `47 arrangierte. In den 1970er Jahren schrieb Martin Böttcher eine Reihe erfolgreicher Partituren, darunter Musik für die Fernsehserie Sonderdezernat K1 und zahlreiche Episoden von Der Alte und Derrick, die auch außerhalb Deutschlands bekannt sind. Er kam wieder in Kontakt mit den Werken von Karl May, als er die Partitur für die 26-Folgen-Serie Kara Ben Nemsi Effendi schrieb. Der Autor von Der Illegale, Henry Kolarz, sagte: “Selbst wenn ich es verderbe, ist Böttchers Musik viel zu gut, als dass alles schief gehen könnte.” Piano – Digital DownloadKomponiert von Martin Bottcher. Hauptschlüssel: C-Dur. Filmmusik.

Noten. Mit Sprache: Deutsch. 6 Seiten. Erschienen im Roba Music Verlag (RX.9783841858238). BITTE BEACHTEN SIE: Ihr digitaler Download hat ein Wasserzeichen am unteren Rand jeder Seite, das Ihren Namen, Ihr Kaufdatum und die Anzahl der gekauften Exemplare enthält. Sie sind nur berechtigt, die Anzahl der von Ihnen gekauften Kopien zu drucken. Sie dürfen nicht mehr Kopien digital verteilen oder drucken, als zur Verwendung gekauft wurden (d. h. Sie dürfen einzelne Kopien nicht drucken oder digital an Freunde oder Studenten verteilen). Martin Bottcher und seine berühmten Filmkompositionen zu Karl Mays “Winnetou”-Verfilmungen aus den 1960er Jahren haben einen Platz in den Herzen von Millionen Fans weltweit gewonnen. Dieses Album enthält die größten Klavierarrangements der “Winnetou”-Filme, hier die Klaviernoten für den Einzeltitel “Winnetou-Melodie” aus dem Film “Winnetou i – Last of the Renegades”. Als Kriegsgefangener gelang es Böttcher, sich eine Gitarre zu begreifen und sich selbst das Spielen beizubringen.